Der Bäuerliche Notstandsfonds
ist Träger des Spendensiegels
„Sicher spenden".
Infos unter: www.spenden.bz.it

Veranstaltungen
Jäger von Welsberg spenden

 

In einem feierlichen Rahmen wurde kürzlich die Spende von 2.500 Euro an Georg Reden vom Bäuerlichen Notstandsfonds übergeben.

 

Mit Freude haben die Vertreter des Reviervorstandes des Jagdreviers Welsberg die Spende, anlässlich der abgehaltenen Hegeschau des Bezirkes Oberpustertal 2017 im Raiffeisensaal des Paul Troger Hauses in Welsberg, übergeben. Georg Reden vom Bäuerlichen Notstandsfonds, im Beisein von Viktor Peintner Landesobmann-Stellvertreter des Südtiroler Bauernbundes, bedankte sich herzlichst und versicherte, dass der gesamte Spendenbetrag als finanzielle Unterstützung für Menschen in Not in Südtirol verwendet wird.

 

Bild von li. nach re.

Reviervorstand Welsberg: Ebenkofler Josef, Mittermair Hannes, Celso De Martin, Revierleiter Günther Rabensteiner, Heiss Elisabeth, Viktor Peintner und Reden Georg.