Der Bäuerliche Notstandsfonds
ist Träger des Spendensiegels
„Sicher spenden".
Infos unter: www.spenden.bz.it

Veranstaltungen
50 Jahre Ehrenamt, Gemeinschaft, Freundschaft, Vertrauen - Bauernjugend Kastelruth

Die Südtiroler Bauernjugend Kastelruth überreichte David Hofer vom Bäuerlichen Notstandsfonds beim Jubiläumsfest eine Spende von 5.000 Euro.

Zu diesem besonderen Anlass überlegte sich das 17-köpfige Festkomitee etwas Besonderes. Im Juni war es soweit und bei der Eröffnung des Jubiläumsfestes begrüßte die Südtiroler Bauernjugend Kastelruth im Festzelt zahlreiche Mitglieder, Funktionäre und Freunde von Bauernjugend, Bäuerinnen und Bauernbund und all jene, die sich für die Landwirtschaft begeistern, um gemeinsam den Jugendverein hochleben zu lassen.

Als musikalische Unterhaltung wurde am Samstag von der Schellrosl Musig, dem Fingerhuat Duo, Jimmy Henndreck - und sogar von den Kastelruther Spatzen mit Norbert Rier als ehemaligen Obmann der Kastelruther Bauernjugend geboten.

Dem Jubiläum zu Ehren wurden die Einnahmen der Eintritte vom Samstag an den Bäuerlichen Notstandsfonds gespendet und am Sonntag beim Frühshoppen überreicht. Nach der Messfeier und dem Einzug zum Festzelt, begleitet von der Musikkapelle Kastelruth, durfte David Hofer den Scheck mit einer stolzen Summe von rund 5.000 Euro entgegennehmen. „50 Jahre Bauernjugend Kastelruth sind vergangen - auf dass noch weitere 50 Jahre folgen“, freuten sich alle Teilnehmer.

Hofer David freut sich über die Begeisterung des Jugendvereines, dankte herzlichst und versicherte, dass jeder gespendete Euro Südtiroler Familien in Not zugutekommt.

 

Foto von links: Obmann SBJ Kastelruth Martin Gasslitter, Landesleiterin SBJ Angelika Springeth, Vorstandsmitglied BNF David Hofer, Ortsleiterin SBJ Kastelruth Carmen Silbernagl, Landesobmann SBJ Wilhelm Haller